Zum Adventskalender

Voll das Leben

Letzte Woche fand im AZ schon zum sechsten Mal „Voll das Leben“ statt. Kinder und ihre Mütter aus schwierigeren Verhältnissen dürfen sich eine Auszeit nehmen in Benediktbeuern. Begleitet werden sie von Hauptamtlichen des AZ.  Kinder bekommen eine Betreuung durch erfahrenes Personal.

Mit vielen Gesprächen, Ausflügen in der Gegend und Impulse für die Weiterarbeit daheim, werden die Mütter fit gemacht, um alltägliche Situationen besser zu meistern. Die Kinder lernen Natur und den Umgang miteinander. Dabei kommt es nicht selten vor, dass die Kinder über etwas staunen und so vieles neu entdecken, was sie in ihrer normalen Umgebung nicht haben.

Mit dem Titel „Voll das Leben“ wird direkt salesianisch, an der Basis gearbeitet – dran sein an den Müttern und Kindern, sie trotzdem akzeptieren und ihnen lebensnahe Impulse mitgeben. Dabei die oratorianischen Prinzipien werden nicht außer acht gelassen.

Das ist Arbeit an der Basis!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.