Zum Adventskalender

Seid Vorbilder, wahre Vorbilder

Vorbild zu sein ist nicht immer leicht. In der Fastenzeit können wir uns neu ausrichten. Dazu gehört auch, wie wir mit unseren Mitmenschen  umgehen oder aus welcher Perspektive wir uns betrachten. Don Bosco war es immer wichtig wahrhaftig gegenüber seinen Jugendlichen, Mitmenschen da zu stehen. Wahrhaftig in dem was er tut und ist. Vorbild sein, die Wahrheit ansprechen, aber nicht perfekt sein müssen. Aber was heißt heute Vorbild sein? Für wen?  

„Vorbild sein“ für mich bedeutet den Menschen, egal welchen Alters ehrlich gegenüber zu stehen, aber seine eigene Meinung kund zu tun und zu dem auch zu stehen. 

Ich möchte euch für die Woche einladen, in eurem Kontext, Vorbild für andere zu sein. Vorbild sein heißt ja nicht, dass wir immer „vorne stehen müssen und immer uns perfekt zeigen sollen. Vorbild sein, heißt auch mit sich und meiner Lebenswelt auseinander zu setzen und dem ehrlich gegenüber stehen.“

Ich wünsche euch für diesen Versuch viel Kraft und Ausdauer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.