Zum Adventskalender

Schmuggler und Zöllner

Bei diesem lustigen Outdoor-Gruppenspiel wird auf jeden Fall ein großes Feld benötigt, was dadurch ein besonders gut geeignetes, lustiges Spiel für Gruppen. Es ähnelt im Prinzip dem klassischen Gruppenspiel „Räuber und Gendarm“, nur dass es hier Schmuggler und Zöllner sind. Die Spieler erhalten von den Gruppenleitern eine festgelegte und allen bekannte Anzahl kleiner Gegenstände, die sich gut verstecken lassen (z.B. kleine Schokoladenkugeln). Diese müssen von den Schmugglern am Körper versteckt werden. Dabei kann die Anzahl der Gegenstände pro Person frei verteilt werden.

Also einer nimmt zum Beispiel alles, alle nehmen gleich viel, usw. Die Zöllner stehen etwa auf der Mitte des Spielfeldes und warten auf die Schmuggler, die versuchen müssen ihre Gegenstände auf die andere Seite des Felds zu schmuggeln. Bekommt ein Zöllner einen Schmuggler auf seinem Weg zu fassen, darf er ihn durchsuchen. Ziel ist es für die Schmuggler, alle Gegenstände zu schmuggeln, und für die Zöllner, dies zu verhindern bzw. so viele Gegenstände wie möglich zu beschlagnahmen. Später kann natürlich noch ein Mannschaftswechsel durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.