Zum Adventskalender

Irrgarten

Endlich raus und spielen. Was du zu diesem Spiel wissen musst:

Mit 3-20 Personen kann dieses Spiel draußen oder drinnen gespielt werden. Und braucht mind. eine Fläche von 4x4Metern. Als Material entweder eine Plane mit 3×3 Metern mit Gitternetzlinien, oder aufgemalte Gitterlinien am Boden oder auch Fliesen oder DIN A4 Blätter.

So funktioniert es: die Gruppe hat die Aufgabe, in einem Irrgarten den richtigen Weg (den sich der Spielleiter vorher überlegt) durch eine aus vielen Einzelfelder bestehende Fläche zu finden. Der Irrgarten hat eine festgelegte Start- und Zielseite: es besteht aus „erlaubten“ und „verbotenen“ Feldern. Um den richtigen Weg durch den Irrgarten zu finden, versucht die Gruppe im „Trail und Error Verfahren“ die sicheren von den verbotenen Feldern zu unterscheiden, um letztlich auf den sicheren Feldern ans Ziel zu gelangen.

Variante:

  • es darf nach einer Strategieklärung nicht mehr gesprochen werden;
  • Zeitbeschränkung: etwa 15Min bei 10Tn;
  • größere Gruppen kann man in zwei Kleingruppen teilen, die von entgegen gesetzten Seiten beginnen. Dabei ist zu Beginn  nicht klar, dass beide Gruppen denselben Weg haben.

Viel Spaß beim Ausprobieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.