Zum Adventskalender

Advent, Advent

Es war schon genial vom Erbauer des Klosters, genau 25 Fenster im Trakt des Westbaus zu planen. Ob er auch im Sinn hatte, daraus einen Adventskalender zu gestalten? Sicher nicht, aber die Vorstellung ist doch charmant…

Seit einigen Jahren verwandelt die Katholische Hochschulgemeinde Benediktbeuern mit Pater Norbert Schützner SDB die Fensterfront des Westarkadentrakts im großen Klosterinnenhof vom 1. bis zum 25. Dezember in einen großen Adventskalender. Jeden Abend um 17.00 Uhr wird festlich das neue Fenster für den Folgetag erleuchtet und damit „geöffnet“. Die 25 Fenster werden gestaltet von ganz unterschiedlichen Gruppen und Einrichtungen des Klosters, der Gemeinde und der Umgebung, zum Beispiel von Kindern der beiden Kindergärten im Ort, von den Volontären der Jugendherberge und des Aktionszentrums, von Studierenden der Hochschule, von Mitarbeitenden der Einrichtungen.

In diesem Jahr wird der Adventskalender jeden Tag auf der Facebook-Seite des Klosters Benediktbeuern zu sehen sein. Wir von den Boscobloggern werden dafür an jedem der vier Adventssonntage ausgiebig zum jeweiligen Fenster bloggen. Gleich am ersten Advent stellen wir Euch das Foto zu unserem Blog vor. Freut Euch also auf diese gemeinsame Aktion.

Ein dickes Lob möchten wir an dieser Stelle für die Organisation und die Durchführung dieses wunderschönen Projekts aussprechen: ganz herzlichen Dank Norbert und dem gesamten KHG-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.